Gute Nacht Musik

Gute Nacht Musik

Nicht für jedermann, sondern für verwöhnte Jazz-Ohren. Mal wieder etwas aus Estland. Allerdings schon etwas älter und hierzulande sicherlich völlig unbekannt.
https://www.youtube.com/watch?v=5y6te6XFps4

Kommentare

  1. Ab und zu höre ich mir das nochmal an diese Musik geht in diesem Lande völlig unter

    AntwortenLöschen
  2. Jazz ist nun auch nicht unbedingt meine Musik. Aber das Jazz hierzulande so wenig Interesse findet könnte daran liegen das man ein Musikinstrument beherrschen muss um Jazz zu spielen. Für DSDS muss man nur den Mut haben sich anzumelden und dann hartnäckig zu bleiben. Siehe Menderes...

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja Jazz ist an einige Generation gebunden...die heutige Jugend ist nicht daran interessiert...

    AntwortenLöschen
  4. Johannes Neef: Das ist aber normal. Die allerwenigsten Musiker haben sich von ihrer Kindheit an für Jazz interessiert, sondern sind entweder zufällig drauf gestoßen oder über die Klassik drauf gekommen. Deshalb sind auch so viele wirkliche Könner im Jazz.

    AntwortenLöschen
  5. Uwe Seiler Ich bin.mit Jazz und Swing aufgewachsen, Greger ,Kuhn, waren jeden Tag auf dem Sender...und natürlich der AFN lief jeden Tag....Goldmann,der Supertrompeter Satchmo...Die Sendungen des RIAS waren populär.....

    AntwortenLöschen
  6. Johannes Neef
    Wie schon gesagt, Jazz ist nicht meine Musik. Aber was ich respektiere ist das handwerkliche Können der Musiker. Das ist eben nicht in irgendeinem Computer entstanden...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kann man immer wieder empfehlen...

Sowas passiert, wenn man holländische Piratensender hört...